c't 15/2018
S. 188
Buchkritik
Medienwissenschaft

Mehr Meinung machen

Manches Medienunternehmen hat das Internet als goldenen Weg begrüßt, um seinen Einfluss auf die öffentliche Meinung zu stärken. Diese Rechnung muss aber nicht unbedingt aufgehen.

Abseits von Mutmaßungen und punktuellen Erfahrungen ist es gar nicht so einfach festzumachen, wie wirksam Online-Medien sich zur Beeinflussung von Meinungen nutzen lassen und wie sich die wachsende Reichweite traditioneller Verlagshäuser und Medienkonzerne durch die Digitalisierung auf die Meinungsbildung auswirkt.

Kommentieren