Menü
MWC

Honor 8 bekommt Update auf Android 8 Oreo

Das im Sommer 2016 mit Android 6 ausgelieferte Smartphone erhält nun doch das Update auf die aktuelle Android-Version Oreo, bestätigte der Hersteller auf dem Mobile World Congress.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 19 Beiträge

Der Smartphone-Hersteller Honor verpasst nun auch dem schon etwas betagten Modell Honor 8 ein Update auf das aktuelle Android 8 (Oreo). Das bestätigte Deutschlandchef Marco Eberlein auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Das Oreo-Update für das im Sommer 2016 mit Android 6 Marshmallow eingeführte Smartphone soll im Laufe des zweiten Quartals ausgeliefert werden. Zuvor hatte Honor das Update bereits für das Honor 8 Pro und das Honor 9 angekündigt.

Damit haben die Besitzer des Honor 8, die lange im Unklaren waren, nun Gewissheit. Weniger rosig sind die Aussichten für das Honor 6X, bei dem der Update-Status ebenfalls bis zuletzt nicht geklärt war. Inzwischen ist aber nicht mehr davon auszugehen, dass es Android 8 für das sehr beliebte Honor 6X geben wird.

Für das Nachfolgermodell Honor 7X ist unterdessen die Beta-Phase angelaufen. Die Auslieferung des Oreo-Updates soll dann nicht mehr lange auf sich warten lassen, verspricht der Hersteller. Auf dem MWC hat Honor gleichzeitig angekündigt, dass das Honor 7X jetzt auch in Deutschland in der Farbe Grau erhältlich ist. Darüber hinaus soll die 7er-Reihe schon bald Zuwachs bekommen. (vbr)