Krummes Ding

Test & Kaufberatung | Kurztest

Dell bringt mit dem P3418HW eines der ersten gekrümmten 21:9-Displays für den Einsatz im Büro – bislang waren diese Merkmale eher im Gaming-Bereich zu finden.

Die restlichen Eigenschaften des Monitors sind dagegen reichlich konservativ. Das beginnt bei der gelungenen Mattierung der Paneloberfläche, die sich gut für ergonomisches Arbeiten eignet. Ebenfalls positiv: Bis auf das Logo verzichtet Dell auf Hochglanz-Bauteile an der Front, auch die Power-LED ist abschaltbar. Die Krümmung fällt mit einem Wölbungsradius von 3800R nur wenig auf – eine gesteigerte Immersion nahmen wir nicht wahr. Allerdings kommt es dadurch auch nicht zu einem verzerrten Bildeindruck beim Betrachten von Fotos oder Tabellen. Für die Video-Wiedergabe, speziell von Kinofilmen, eignet sich das breitere Format sehr gut. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Krummes Ding

0,99 €*

c't 15/2018, Seite 54 (ca. 0.66 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anzeige
Anzeige